Europäisches Jahr der Jugend

Jugendministerin Binz empfängt Fachkräfte der Jugendarbeit

Die EU-Kommission hat 2022 zum Europäischen Jahr der Jugend erklärt. Ziel ist die Erneuerung der Perspektiven für junge Menschen. Gerade Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen zwei Jahren unter der Corona-Pandemie...

weiter

Hunsrück als Schaufenster des sportlichen Nachwuchses

Erfolgreiches Landesjugendsportfest nach Zwangspause – 1.300 Sportler am Start

Luca Huf strahlt über das ganze Gesicht, als er seinen Pokal überreicht bekommt. Auch wenn er an diesem Tag seinem Gegner im Taekwondo unterlegen war, so hatte er doch viel Spaß beim Landesjugendsportfest. „Das ist erst mein 3....

weiter

Große Bühne für den sportlichen Nachwuchs

Landesjugendsportfest findet erstmals im Rhein-Hunsrück-Kreis statt

Am 10. September findet das 53. Landesjugendsportfest der Sportjugend statt. Mehr als 1.500 Sportlerinnen und Sportler sowie ihre Trainer werden zu sportlichen Wettkämpfen in Simmern, Kirchberg und Rheinböllen erwartet.

Los geht...

weiter

Trainer, Motivator und Vorbild für die Jugend

10 Jahre Ehrenamtsförderpreis für ehrenamtliches Engagement

Seit 10 Jahren zeichnet die Sportjugend Rheinland junge Menschen für ihren Einsatz in der Jugendarbeit aus. Die Preisträger stehen stellvertretend für viele junge Engagierte die sich im Sport einbringen. Ihr Engagement reicht...

weiter

Mit Muhv auf Bewegungsrallye gehen

Einmal Training in der Woche reicht nicht, um Bewegungsmangel zu begegnen

80 Prozent der Kinder und Jugendlichen bewegen sich weniger als 60 Minuten am Tag. Nicht erst seit der Corona-Pandemie nimmt die Inaktivität beim Nachwuchs immer mehr zu. Hüpfen, auf einem Bein stehen und Zielen – also...

weiter

Ausschreibungen der Wettbewerbe sind online