Mark Haas neuer Sportkreisjugendwart im Eifelkreis

Kinder- und Jugendarbeit gemeinsam gestalten

Nach achtjähriger Vakanz hat der Sportkreis Bitburg-Prüm wieder einen Sportkreisjugendwart. Der 40-jährige Mark Haas (Hütten) wurde durch den Vorstand der Sportjugend Rheinland kommissarisch in das Amt berufen, nachdem auf den letzten Jugendtagen kein Kandidat gefunden werden konnte. Der Absolvent der Jugendleiterausbildung möchte künftig als Bindeglied zwischen der Sportjugend und den Vereinen vor Ort fungieren. „Inhaltlich möchte er die überfachliche Jugendarbeit im Eifelkreis voranbringen“, beschreibt Mark Haas seine Zielsetzung. „Ich freue mich auf den Austausch mit den Vereinen“, so Haas weiter, der voller Motivation in seine Aufgabe startet.