Neuer Mitarbeiter in der Sportjugend Rheinland

Daniel Rempfer übernimmt die Zuschussbearbeitung

Seit dem 15. Juni 2020 gehört Daniel Rempfer zum Team der Sportjugend Rheinland. Der  studierte Wirtschaftswissenschaftler übernimmt als Elternzeitvertretung die Stelle der Sachbearbeitung. Neben der Bezuschussung zählt auch die Spendenaktion zu seinem Aufgabengebiet. Als Übungsleiter im Jugendfußball und Geschäftsführer beim VfL Oberbieber ist er seit zehn Jahren selbst in der Jugendarbeit aktiv. „Mein Ziel ist es durch gute Jugendarbeit im Verein vielen Kindern ein sportliches Zuhause zu bieten und Spaß am Sport zu vermitteln“, so Rempfer zu seiner Motivation.