Vielfalt des Sports live erlebt

1.500 Besucher beim 12. Sporterlebnistag

Es wimmelte wieder von großen und kleinen Sportfans in der Koblenzer CGM-Arena. Die Sportjugend Rheinland und ihre Partner hatten zum 12. Sporterlebnistag eingeladen. Und getreu dem Jahresmotto „Erlebe den Sport“ konnten die Besucher an 26 Aktionsständen Sportarten nach Herzenslust ausprobieren. Einmal testen wie es sich in einem Segelflieger sitzt? Versuchen den Football gerade zu werfen? Erste Gehversuche auf Skiern? Oder einfach um die Wette rudern? Das und vieles mehr konnte ausprobiert werden. Der Sporterlebnistag präsentierte auch in diesem Jahr wieder die Vielfalt des Sports. Neben den Mitmachangeboten gab es auch zahlreiche Vorführungen. Von Rollkunstlauf über Tanz bis Kickboxen reichten die Darbietungen.

„Unser Ziel ist es Kindern und ihren Eltern die vielfältigen Sportmöglichkeiten in der Region zu präsentieren und so für eine Mitgliedschaft im Verein zu werben“, erläutert Ralph Alt, Vorsitzender der Sportjugend Rheinland, die Zielsetzung. „Das funktioniert am besten, wenn man die Faszination einer Sportart selbst erlebt“ so Alt weiter. Und so steht jetzt bereits fest, dass der Sporterlebnistag auch im kommenden Jahr wieder stattfindet. „Neben der Veranstaltung in Koblenz soll es dann auch einen zweiten Sporterlebnistag geben“, verrät Ralph Alt. Das bewährte Konzept soll zukünftig auf Tour gehen.