Spendenaktion der Sportjugend in Rheinland-Pfalz

Sie wollen die Jugendkasse des Vereins aufbessern? Dann nehmen Sie an der Spendenaktion der Sportjugend zugunsten der Jugendarbeit im Sport teil! Hiermit tun Sie nebenher noch Gutes.

Wie können Spenden gesammelt werden?

Im Aktionszeitraum kann Ihr Verein Spenden akquirieren in Form einer Haus- und Straßensammlung. Sie können somit:

-          Sammeln gehen
-          Spendendosen bei Veranstaltungen aufstellen
-          Spendendosen in Geschäften oder an öffentlichen Plätzen aufstellen
-          Spendenlauf durchführen u.v.m.

Was passiert mit den Spendenerlösen?

60 Prozent der Spenden verbleiben für die Jugendarbeit in Ihrem Verein. Mit den restlichen 40 Prozent unterstützt die Sportjugend Projekte mit behinderten und anderen sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz sowie Entwicklungshilfe- und Aufbauprogramme in Partnerregionen und Krisengebieten.

Wie kann Ihr Verein teilnehmen?

Melden Sie sich bis sechs Wochen vor der Aktion formlos an. Wir senden Ihnen die Teilnahmeunterlagen rechtzeitig zu! Nach der Aktion rechnen Sie mit der Geschäftsstelle der Sportjugend mittels der vorgegeben Listen ab.

Termin 2020: 02.-11. September 2020

Die Spendenaktion wurde von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier gemäß Sammlungsgesetzes für Rheinland-Pfalz genehmigt, Az. 15 750-2/23.

Soziale Projekte gesucht!

Ihr Verein führt Angebote für behinderte oder sozial benachteiligte Kinder durch? Dann kann ihre Arbeit aus Mitteln der Spendenaktion unterstützt werden. Wir unterstützen Materialanschaffungen mit bis zu 80 Prozent der Kosten. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!